Wir drucken umweltbewusst

Natürlich machen auch wir uns Gedanken zum Thema Klimawandel. Treibende Faktoren sind dabei der vermehrte CO²-Ausstoß und der hohe Energieverbrauch.

Deshalb versuchen wir stets Möglichkeiten zu entwickeln, um effizienter zu arbeiten und den Verbrauch an Energie und Papier zu minimieren.
Darüberhinaus benutzen wir ausschließlich zertifizierte Papiersorten, die aus nachhaltiger Produktion stammen. 

 

 

Das EU Öko-Zeichen hilft bei der Identifikation der Produkte, die bei ihrer Produktion gereingere Umweltauswirkungen verursacht haben.Zertifizierte Unternehmen (in unserem Falle Papierproduzenten) werden dabei hinsichtlich Herstellung, Nutzung und Entsorgung überprüft. Dazu werden spezifische Werte gemessen und ausgewertet. Beim Bleichen dess Papiers wird vollständig auf Elementarchlor verzichtet.

Unsere mit dem EU-Ökolabel versehenen Produkte werden ausschließlich mit speziellen recycleten Fasern produziert.
Natürliche Fasern stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern
Lufemissionen (Sulfat und CO²) und Wasserverschmutzung werden im Prozess minimiert.

Weitere Infos...


Das Forest Stewardship Council ist die Organisation zur Zertifizierung nachhaltiger Forstwirtschaft. Sie kontrolliert den Umgang mit den Wäldern unserer Erde und vergibt nur nach einem strengen Zertifizierungsprozess das Siegel. Dabei sind die 10 Prinzipien des FSC einzuhalten, die auf sozialen und ökologischen Prinzipien fußen.

Weitere Infos...

 

 

Diese Organisation ist ein Instrument der Europäischen Union, das Unternehmen unterstützt, sich in Fragen der Nachhaltigkeit stets zu verbessern. Jedes Unternehmen, das sich freiwillig dieser Möglichkeit des Corporate Social Responsibility einfügt, bindet sich verpflichtend an die Umwelterklärung der EMAS. Die Eco-Management Audit Scheme berichtet jährlich über ihre Vorhaben, Erfolge und Misserfolge, die auf einer Verordnung des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates basieren.

Weitere Infos...