Datenübermittlung (Daten-Check)

Für den Druck Ihrer Dokumente benötigen wir Adobe-PDF-Dateien.

Bei größeren Datenmengen ist es sinnvoll Ihre Druckdaten zu komprimieren (als zip-Datei) oder Sie schicken uns einen Zugangslink zu Ihrer Dropbox (virtuellen Ablageserver) etc.

Vorteile von Adobe-PDF-Dateien:

PDF-Datein können von fast allen gängigen Systemen gelesen, geschrieben und ausgedruckt werden. Sie enthalten alle Schriften und Bilder, somit müssen keine Extra-Daten mitgeliefert werden. Ihre Formatierungseinstellungen bleiben vollständig erhalten.


Wie erzeuge ich eine PDF-Datei?

PDF-Dateien kann man heute mit den verschiedensten Programmen erzeugen. Die wichtigsten kommen aus dem Hause Adobe (z.B. Adobe Acrobat, Adobe Photoshop, ...).

Die häufigsten Komplikationen mit offenen Dateien (kein PDF):

  • Bilder oder Schriften fehlen und müssen nachträglich geliefert werden.
  • Umbrüche und andere Formatierungen gehen beim Öffnen einer Datei verloren bzw. verändern sich und müssen nachträglich wieder korrigiert werden.
  • Verschiedene Programm-Versionen behindern die Arbeit.
  • Als Ergebnis sind häufig teure Nachbearbeitungen, Terminschwierigkeiten und unzufriedene Druckergebnisse zu erwarten. Deshalb empfehlen wir die Anlieferung Ihrer Druckdaten als PDF-Datei.

 

Testdrucke und Archivierung:

Von Daten machen wir Testdrucke, die mit Ihrer Mustervorlage verglichen werden und Ihnen zur evtl. Korrektur vorgelegt werden. Nach dem Druck können die Druckdaten bei uns im Haus archiviert werden, so ist es möglich kurzfristig nach zu produzieren.

Service für unsere Kunden:

  • Persönliche und individuelle Beratung
  • Produktion nach höchsten Qualitätsstandards
  • Attraktive Preise
  • Musterdruck mit anschließender Freigabe für ein perfektes Ergebnis
  • Hauseigener Lieferservice
  • Produktionen auch am Wochenende möglich (nach Absprache)



Sprechen Sie uns direkt an. Wir beraten Sie gerne und erstellen ein speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.